Looking for Something?

Car Selbstbaumoebel – skandinavischer Chic zu erschwinglichen Preisen

Author:

Car Selbstbaumoebel bzw. CAR möbel entwirft außergewöhnliche Möbelstücke, und das bereits seit über 50 Jahren. Das zeitlose Design macht einen zurückhaltenden und gleichzeitig stilsicheren Eindruck. Der skandinavische Landhausstil hat den Stil der Möbel beeinflusst. Für Fans des Landhaus-Chics bleiben kaum Wünsche offen, egal welche Möbelstücke sie suchen. Von Vitrinen-Schränken und Polstermöbeln über Lampen, Accessoires und Dekoobjekte bis hin zu Regalen, Teppichen und Gartenmöbeln ist bei Car Selbstbaumoebel alles vorhanden. Dabei ist das Sortiment nicht überladen, sondern wirkt trotz seiner Vielseitigkeit sehr gut ausgesucht. Per Online-Bestellung können zu jeder Tages- und Nachtzeit die gewünschten Produkte geordert werden, bei jedem Artikel befindet sich eine genaue Angabe zur Lieferzeit.

Auf der Webseite www.abcinteriors.de finden Sie noch mehr Tipps und Infos rund ums Einrichten, Möbel und Design.

Das Konzept

Das Konzept des Herstellers ist der Direktvertrieb sowie die Eigenleistung der Käufer, die ihre Möbel – wie bei IKEA – selbst aufbauen müssen. Wer die Möbel in Natura bewundern möchte, kann das im Showroom mit Lager bei Hamburg. Allerdings findet dort nur einer kleiner Teil aus dem umfangreichen Programm einen Platz. Car Selbstbaumoebel verwendet überwiegend Naturmaterialien wie Metall, Korb und Holz, die Stücke werden von Hand gefertigt. Sie werden teils unbehandelt verschickt und können dann optional vom Käufer selbst nach- oder umlackiert werden. Auf der Homepage des Unternehmens gibt es nicht nur alle Aufbauanleitungen, sondern auch beispielsweise Tipps zum Nähen von Hussen für Stühle. Der Aufbau der Möbel ist nicht schwer und nach den Anleitungen relativ leicht zu bewerkstelligen. Neben eigenen Produkten finden Interessenten auch erlesene Teile von einschlägigen Marken wie Bloomingville, House Doctor. Madam Stoltz oder Nordal, die die Herzen von Fans des skandinavischen Designs höher schlagen lassen. Preislich liegen alle Möbel und Accessoires etwas über dem IKEA-Preisniveau, sind jedoch durchaus auch für die jüngere Zielgruppe erschwinglich.

Auf der Seite www.hajoeickhoff.de erhalten Sie interessante Informationen zur Geschichte und Zukunft des (Möbel-)Designs.

Bild: bigstockphoto.com / Alenmax