Looking for Something?

Terrassengestaltung: Ideen für eine individuelle Veranda

Author:

In der warmen Jahreszeit ist die Terrasse der Mittelpunkt des Hauses. Dort trifft sich die Familie zum Klönen, Essen oder Spielen. Sie ist die Zentrale für Kommunikation, manchmal für Arbeit, aber auch für Wellness. Bei der Terrassengestaltung sind Ideen gefragt, die der Veranda einen individuellen, gemütlichen Touch verleihen.

Die Outdoor-Küche als Mittelpunkt

Neben einem großzügigen Esstisch mit bequemen Stühlen, gehört zu einer kulinarisch begeisterten Familie auch eine Outdoor-Küche. Ob selbst gebaut oder käuflich erworben, die Küche sollte den Ansprüchen der Familie genügen, unempfindlich und stabil sein. Für Grillfans bieten sich neben mehreren Gas-Grillstellen auch ein intergierter Smoker an. Liebhaber der asiatischen Küche benötigen zusätzlich Platz für einen Wok. Hat der Grill eine Abdeckhaube, lassen sich auch größere Braten oder leckere Kuchen zaubern. Eine großzügige Arbeitsplatte mit kleiner Spüle sollte ebenfalls nicht fehlen. Wenn Platz genug vorhanden ist, wäre auch ein Kühlschrank eine gute Option. Schöne Terrassendielen aus Holz (z.B. von www.hardydeck.com/de) runden den rustikalen, gemütlichen Charme einer Outdoorküche perfekt ab.

Terrassengestaltung: Ideen mit Pflanzen

Ob eine Outdoor-Küche oder ein großer Essplatz, beides sollte etwas abgeschirmt vom Garten, aber dennoch integriert sein. Große Rankgerüste bieten sich dazu als Raumtrenner an. In großen Pflanzkästen gesetzt, lassen sie sich mit vielen blühenden, aber auch immergrünen Pflanzen bewachsen und werden schnell blickdicht. Einen tollen Effekt geben spezielle Gräser, wie Sie sie unter www.jumbograshecke.com/terasse-balkon finden. Diese werden – je nach gewählter Sorte – bis zu zwei Meter groß und bilden damit einen natürlichen Sichtschutz mit Eyecatcher-Garantie. Wird auf den Pflanzkasten verzichtet und das Rankgerüst mit Schlaghülsen im Boden verankert, lassen sich diese Wände sehr schön mit Töpfen dekorieren. Es gibt spezielle Töpfe mit Harken, die sich bequem in das Rankgerüst einhängen lassen. In der Nähe der Küche bieten sich zum Bepflanzen Kräuter an, möchte man nur einen geringen Pflegeaufwand, gibt es winterharte Sukkulenten, die mit wenig Erde und Wasser auskommen. Eine einfache Art Pflanzen in Abwesenheit zu bewässern, ist die der Firma Ortmann.

Chillen statt Grillen

Eine Terrasse ist der Raum für den kleinen Urlaub nach Feierabend und am Wochenende. Eine der schönsten Terrassengestaltung Ideen ist ein großer Liegeplatz mit vielen Kissen und Decken in Ihren Lieblingsfarben. Er lädt zum Lesen und Entspannen ein. Ein oder mehrere hübsche Beistelltische bieten dabei Abstellfläche für Gläser und kulinarische Kleinigkeiten. Wird der Platz in Laternen, Fackeln und Lampions eingerahmt, lässt sich dort auch in der Nacht die eine oder andere gemütliche Stunde verbringen. Wird die Kuschelecke beispielsweise mit einem großen, imprägnierten Segel überdacht, übersteht sie auch einen leichten Regenschauer, verliert aber nicht ihre Luftigkeit.

Im Bautagebuch baublog-nandlstadt.de finden Sie weitere Tipps und Infos rund um das Anlegen von Außenanlagen sowie Erfahrungsberichte zum Thema Hausbau.

Related Entries