Looking for Something?
Browsing Category

Slider

Interior Design: Der große Wohntrend Natürlichkeit vorgestellt

Author:

Das Thema des nachhaltigen Konsums und Lebens ist längst auch im Bereich Wohnen angekommen. Doch nicht nur deswegen liegt Natürlichkeit bei der Inneneinrichtung voll im Trend: Natürliche Materialien, Formen und Farben verleihen Räumen eine ganz besondere, sehr wohnliche Atmosphäre. Dabei kommen nicht nur Fans des Skandi-Stils auf ihre Kosten, denn die natürlich anmutenden Stücke finden auch in anderen Wohnstilen wie dem glamourösen Art-Deco-Look oder dem unkonventionellen Boho-Style ihren Platz. (mehr …)

Wirkungsvolle Wand- und Raumgestaltung mit Fototapeten

Author:

Bereits in der Antike sorgten großformatige Wandmalereien mit raffinierten architektonischen Elementen dafür, dass die Gemächer in den Palästen römischer Adliger besonders großzügig wirkten. Heutzutage muss glücklicherweise kein Vermögen mehr dafür ausgegeben werden, um die eigenen Räumlichkeiten ansprechend zu gestalten. Mit modernen Fototapeten lässt sich auch in einem vergleichsweise kleinen Zimmer ein Gefühl der Geräumigkeit vermitteln und zugleich eine individuelle Atmosphäre erzeugen. (mehr …)

Badgestaltung: Tipps für ein kleines Bad

Author:

Beim Wohnungsbau wird das Badezimmer leider oft etwas stiefmütterlich behandelt. Gerade einmal 7,8 Quadratmeter beträgt die Grundfläche dieses im Alltag so wichtigen Raums, in dem neben der Toilette und den Waschgelegenheiten oft auch noch die Waschmaschine Platz finden muss. Mit etwas Geschick und Inspiration lässt sich aber auch ein kleines Bad so gestalten, dass es ansprechend aussieht und dabei genügend Bewegungsfreiheit bietet. (mehr …)

Wissenswertes zu den Rohbaukosten

Author:

Ein Rohbau kann heute sehr schnell fertiggestellt sein. Bei kleineren Bauten, etwa Gewerbeimmobilien bis zur Größe eines Einfamilienhauses, kann der Auftraggeber schon nach etwa einem Monat mit dem Innenausbau beginnen. Auch große Rohbauten lassen sich durch Verwendung von Fertigteilen zügig errichten. Unterschätzt werden aber oft die Kosten, die bereits für diesen Bauabschnitt anfallen. Für den Rohbau muss man mit etwa 40 % bis 50 % der gesamten Baukosten (ohne Grundstück) rechnen. Davon entfällt etwa 40 % auf Material und der Rest auf Lohnkosten. (mehr …)

Bauspar-Vorteile flexibel nutzen: Bausparvertrag vorfinanzieren

Author:

Bausparverträge garantieren nach einer Ansparphase günstige Zinsen für eine Immobilienfinanzierung. Um einen Kredit zu erhalten, muss der Vertrag zuteilungsreif sein. Wann das sein wird, kann man abschätzen, aber leider nicht genau vorhersagen. Eine Besonderheit des Bausparens ist nämlich, dass es auf die Sparleistung aller Kunden der jeweiligen Bausparkasse, des Bausparkollektivs, ankommt. (mehr …)