Looking for Something?

Ablauf Hauskauf – Hausbau

Author:

Die Finanzierung

Wer sich überlegt ein Haus zu kaufen, der sollte sich zunächst einmal Gedanken über seine finanzielle Situation machen. Empfehlenswert ist es, wenn das vorhandene Eigenkapital 20-30% des Kaufpreises beträgt. Nur die Wenigsten können sich eine Immobilie auf einen Schlag kaufen und meist decken die vorhandenen Mittel gerade einmal 10% ab, daher ist eine Finanzierung notwendig um die restlichen Kosten tilgen zu können. (mehr …)

Der Bausparkredit – Die kluge Finanzierung des Eigenheims

Author:

Der Bausparkredit, auch als Bauspardarlehen bekannt, dient zur Finanzierung einer Immobilie oder einer Modernisierung. Um ein Bauspardarlehen zu erhalten, muss bei einer Bausparkasse ein Vertrag in Höhe einer bestimmten Bausparsumme abgeschlossen werden. Dies kann beispielsweise der Kaufbetrag einer Eigentumswohnung, die Kosten für eine anfallende Modernisierung oder auch die Summe für den Erwerb eines Grundstückes sein. (mehr …)

Dekorativer Blickfang: Glasvasen dekorieren

Author:

Ob als Windlicht-Glas mit Kerze oder mit einem bunten Strauß Blumen: Glasvasen sind ein Deko-Klassiker. In verschiedenen Größen und Formen sind sie in fast jedem Haushaltsgeschäft oder Möbelmarkt günstig zu bekommen. Für einen individuellen Look wird mit ein wenig Bastelzubehör und Kreativität aus einem schlichten Gefäß ein echter Blickfang für Ihr Zuhause. Glasvasen zu dekorieren ist unkompliziert und daher auch etwas für DIY-Anfänger. (mehr …)

Die Wohnflächenberechnung der Dachschräge

Author:

Die Größe der Mietsache ist für die Berechnung der Höhe der Miete ein ganz entscheidender Punkt. Sie wird nach der Wohnfläche festgelegt. Die Ermittlung der Grundfläche bildet die Basis der Berechnung für die maßgebliche Wohnfläche. Es findet dabei noch eine Differenzierung zwischen der Wohn- und der Nutzfläche statt. Es kommt darauf an, wo der Wohnraum liegt. In einem preisfreien Wohnraum stehen verschiedene Berechnungsmethoden zur Auswahl, in einem preisgebundenen Gebiet gibt es nur eine Berechnungsmethode. (mehr …)

Wohnbauprämie mit staatlicher Förderung

Author:

Im Jahr 1952 wurde die Wohnbauprämie bzw. Wohnungsbauprämie in Deutschland eingeführt. Es handelt sich dabei um eine staatliche Subvention. Sie stellt eine weitere Säule der Wohnungsbauförderung dar, neben der Eigenheimzulage, die im Jahr 2006 ausgelaufen ist. Die Wohnungsbauprämie ist zusammen mit der Arbeitnehmersparzulage für die Förderung des Bausparens und der Vermögensbildung ein wesentlicher Bestandteil. Den Anspruch auf die Prämie haben in Deutschland alle Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind, und unbeschränkt steuerpflichtig. (mehr …)